Seite auswählen

Nicht nur für enga­gierte CETA-Gegner/innen – das Bie­le­felder Bündnis gegen CETA, TTIP und TiSA bietet einen Bus zur Demo gegen CETA am 20. Sep­tember in Brüssel an.

Die Fahrt beginnt um 9 Uhr. Vor­aus­sicht­li­cher Abfahrtsort ist die Joseph-Mas­solle-Straße – zwi­schen Haupt­bahnhof und Bou­le­vard. Den Bus stellt Pro­vinz-Reisen aus Vlotho.

Damit unsere Müns­te­raner Freunde und gern auch andere zusteigen können, machen wir gegen 9:30 Uhr einen kurzen Zwi­schen­stopp auf dem Mit­fah­rer­park­platz A2 Hamm (18)/B63.

Um den Bus sehr kos­ten­günstig anbieten zu können, wird für diese Fahrt nur ein Fahrer ein­ge­setzt. Daher muss der Bus in Brüssel neun Stunden stehen. Es gibt also genug Zeit ein wenig Brüssel ken­nen­zu­lernen, denn der Bus fährt erst in der Nacht wieder zurück. Er trifft so in den frühen Mor­gen­stunden – pas­send zu den ersten öffent­li­chen Bussen und Bahnen – wieder in Bie­le­feld ein.

Die Ticket­preise sind gestaf­felt und trotz dop­pelter Ent­fer­nung fast genauso günstig wie die Busti­ckets zur Köln-Demo am Samstag zuvor:
25 EUR (regulär)
15 EUR (ermä­ßigt)
35 EUR (Soliti­cket)

Hiermit melde ich mich verbindlich für den Bielefelder Bus zur Demo gegen CETA am 20. September 2016 in Brüssel an.

Bitte Ticket­preis aus­wählen.